de | en
WillkommenPhysiotherapieErgotherapieAromamassageKurseLinksKontaktLageImpressum

AYUR Yoga Meditation/Atem

Harald Niessing
Harald Niessing

Gruppenkurse Yoga (ab 01.07.2014)

Einzeleintritt CHF 22,-
10er Abo CHF 210,-
20er Abo CHF 400,-
 
Schüler- & Studentenpreise
Einzeleintritt CHF 15,-
10er Abo CHF 140,-
 
Gültigkeit der Abos:
10er Abi 4 Monate, 20er Abo 8 Monate
 
Anmeldung
Diplom Yoga-Lehrer und Yoga-Therapeut i. A. Harald Niessing
Tel.: +41 774 126 919 haraldniessing@gmail.com
oder Tel.: +41 061 641 31 31 physio@team3plus.ch
oder direkt online
 
Schnupperstunde
jederzeit kostenlos möglich
 

Empfehlungen

Bequeme Kleidung, evtl. Socken, Handtuch und  Wasser zum Trinken.
1-2 Stunden vor dem Yoga-Unterricht sollte nichts oder nur leichtes gegessen werden.

Beschrieb

Im AYUR Yoga spielen Atem und Meditation zentrale Rollen. Beide werden hier in besonderer Weise praktiziert. Spezielle Atemtechniken (Pranayama) verbinden den Körper mit dem Geist. Durch das Fokussieren auf den Atem erhält man die Möglichkeit sich von seinen Gedanken zu lösen und sich seines Selbst bewusst zu werden. Es werden hier auch Atemtechniken/Pranayama in Verbindung mit verschiedenen Asanas durchgeführt, um die unter Anderem harmonisierende Wirkung zu verstärken. Wir lernen den Atem in den Asanas als Indikator zu benutzen. Er kann genutzt werden, um den idealen Krafteinsatz und das richtige Übungstempo in einer Asana oder einem Vinyasa zu finden. Atem und die Atemkontrolle kann als ideale Hilfe gegen Stress und Reizüberflutung des modernen Menschens angesehen werden. Sie dienen uns auch als die perfekte Vorbereitung zur Yoga Meditation.

Unter Anderem werden wir Meditationen wie die Schlafmeditation Yoga Nidra, Chakra Meditation und Aufmerksamkeitsübungen durchführen. Folgende Wirkungen stehen in direkter Verbindung mit einer kontinuierlicher Yoga Meditation und Pranayama Praxis:

  • Verlängerung der Atmung.
  • Erhöhte Sauerstoffaufnahme und vermehrte Kohlendioxidausscheidung.
  • Anregung der Verdauungsorgane.
  • Kräftigung der Lunge und des Atemvolumens.
  • Basische und entsäuernde Wirkung.
  • Erhöhung der Vitakraft und Lebensenergie (Prana).
  • Lösung Körperlicher und mentaler Spannungen.
  • Körperliche und geistige Leichtigkeit.
  • Förderung von Konzentration und Wachheit.
  • Geistige Klarheit.
  • Beruhigung des Geistes und Führung in die Stille.
  • Verbindung zur höchsten Weisheit.
  • Förderung der Lebensfreude und Glücksgefühle.